Über uns

Das ist eine Initiative Aachener Bewohner*innen, die die bereits laufende Petition unterstützen und verhindern wollen, dass Aachen flächendeckend beim Austausch der alten orangenen Straßenbeleuchtung gegenüber Energie sparender LED-Beleuchtung die LED-Kaltton-Variante (Neutralweiß) erhält. LED-Technik kann gewiss begrüßt werden, aber bitte in Warmton (2700 Kelvin)!

Der Wohlfühlfaktor ist bei warmweißem Licht deutlich besser als bei relativ kaltem neutralweißem Licht mit 4000 Kelvin. Die Farbwiedergabe von warmweißem LED-Licht gilt heutzutage mit RA>80 als gut. Die Preise zwischen dem kälteren und dem wärmeren LED-Licht haben sich auch angenähert ebenso wie der Stromverbrauch beider Varianten.
STAWAG und Aachener Stadtverwaltung setzen derzeit offensichtlich auf die Umstellung von dem jetzigen orangenen Licht (2000 Kelvin) auf das kalte Neutralweiß. Die Umstellung auf das energieeffizientere LED-Licht für die Straßenbeleuchtung macht grundsätzlich Sinn – aber eben bitte in warmweiß. Wer sich kaltes Licht ansehen möchte, schaue sich am Abend den Bahnhofsvorplatz an.

Wir machen deutlich, dass wir mit der Änderungsmaßnahme in unserer Stadt nicht in kaltes Licht getaucht werden wollen! Bitte machen Sie mit! Jede Stimme zählt!

Zur Petition geht es hier lang.